„Ich will mein Spielzeug nicht!“

Internet, Fernsehen, diverse Babykurse etc. preisen schönes, toll designtes, pädagogisch und entwicklungstechnisch wichtiges Spielzeug an. Nicht, dass ich nicht auch welches davon gekauft habe. Ist doch klar. Schließlich ist vieles davon wirklich schön, und der entwicklungstechnische Nutzen erschließt sich mir durchaus.

Allerdings habe ich da die Rechnung ohne den Wirt, sprich meine jüngste Tochter (7 Monate) gemacht…Die ist nämlich nicht an dem vorhandenen Spielzeug interessiert, sondern will das haben, was Mama den ganzen Tag benutzt. Entsprechend spielt sie mit dem Staubsauger oder meinen Küchenutensilien. Vermutlich lernt sie dabei genauso viel. Wenn ich persönlich die Sachen auch nicht so schön finde – vermutlich, weil ich sie jeden Tag benutze(n muss). Ich bin mal gespannt, wie lange sie den Staubsauger freiwillig gut findet…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s